Mörtelmaler Hans Wiedeschitz
Der mit dem Mörtel malt

Weinsteinbilder

In der Region, in der der Mörtelmaler Hans Wiedeschitz lebt und künstlerisch tätig ist, kommt man um das Thema Wein nicht herum. Der Künstler organisiert sich die auskristallisierten Salze aus der Weinsäure und fertigt damit seine Weinsteinbilder.

Auch ein Weltrekord stand mit einem 120 Kilogram schweren und über 10 Quadratmeter großen Weinsteinbild ins Haus. Das Bild findet man jetzt im Vinatrium Deutschkreutz, wo man es auch besichtigen kann.